RNK: Einbruchserie in Aussiedlerhöfe

Zu einer Serie an Einbrüchen in Aussiedlerhöfe kam es in der Nacht von Sonntag auf Montag im Rhein-Neckar-Kreis. Laut Polizei brachen bislang unbekannte Täter in zwei gegenüberliegende Höfe in Ladenburg ein und entwendeten die Geldbeutel der Anwohner – andere Wertgegenstände ließen sie zurück. Die Polizei geht davon aus, dass auch ein Einbruch in eine Schriesheimer Gärtnerei auf das Konto der selben Täter geht. Auch hier wurde ein Geldbeutel aus dem Auto eines Anwohners erbeutet, dessen Schlüssel zuvor aus entwendet wurde.

In Hirschberg wurde in der selben Nacht in vier weitere Höfe eingebrochen. Auch hier erbeuteten die unbekannten Täter hauptsächlich Bargeld – sie ließen zudem ein Damenfahrrad mitgehen. Die Polizei geht davon aus, dass die Taten in Zusammenhang stehen und bittet Zeugen um Hinweise. (mj)