Römerberg: Fund einer Mörsergranate

Am gestrigen Samstag bemerkte ein Spaziergänger im Wald nahe der sogenannten „Nato-Straße“ in Römerberg-Mechtersheim einen verdächtigen Gegenstand. Er vermutete, dass es sich um eine Granate handelt. Dies konnte durch die Streife vor Ort bestätigt werden, die den Kampfmittelräumdienstes verständigte. Dieser identifizierte den Gegenstand als amerikanische Mörsergranate aus dem zweiten Weltkrieg und sorgte für den sicheren Abtransport. Bis dieser durchgeführt war, wurde die Fundstelle kurzzeitig seitens der Polizei abgesperrt.(pol/mpf)