Römerberg-Mechtersheim: Badeverbot im Großen Weiher wieder aufgehoben

Entwarnung im Römerberger Ortsteil Mechtersheim: Das Badeverbot im Großen Weiher ist wieder aufgehoben, die Wasserqualität gilt nach Angaben der Kreisverwaltung als unbedenklich. Wie berichtet, war das beliebte Naherholungsgebiet zwischen Speyer und Germersheim aufgrund einer Gesundheitsgefahr für Badegäste seit Donnerstag für Badegäste gesperrt. Die Grenzwerte von Enterokokken-Bakterien waren bei Wasserproben deutlich überschritten. Eine erneute Auswertung einer vom Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises veranlassten Wasserprobenentnahme zeigte nun, dass der Grenzwert wieder unterschritten ist, so dass das Badeverbot wieder aufgehoben werden kann. (mho)