Rülzheim: Warmes Wetter zu Kopf gestiegen

Das Wetter ist einem 34-jährigen Mann am Samstag Nachmittag wohl sehr zu Kopf gestiegen. Wie es heißt, versuchte er eine Dose Speiseeis aus einem Supermarkt zu entwenden. Er steckte die Dose in seine Hosentasche und bezahlte an der Kasse lediglich eine andere Packung Eis. Um von seinem Diebstahl abzulenken, nahm er an der Kasse ein Eis aus der bezahlten Packung und schenkte den Rest der Kassiererin. Von der Polizei auf sein Motiv angesprochen, konnte er sich den Diebstahl selbst nicht erklären. Er hatte nämlich genügend Bargeld dabei, um das Eis zu bezahlen. (pol/cal)