Sandhausen: Auto brannte aus

In der Nacht ist in Sandhausen ein Auto ausgebrannt. Als die Feuerwehr eintraf, brannte der Wagen lichterloh, so die Polizei. Die Flammen hatten bereits auf einen weiteren PKW überbegriffen. Der Besitzer eines dritten Autos fuhr sein Auto noch so rechtzeitig weg, dass es nur leicht beschädigt wurde. 23 Mann der Feuerwehr Sandhausen löschten das Feuer. Den Schaden schätzt die Polizei auf 8000 Euro. Die Brandursache ist noch nicht klar. Brandstiftung wird nicht ausgeschlossen. (rk)