Sandhausen-Bruchhausen : Schwerer Motorradunfall

Am Donnerstagnachmittag, gg. 13.15 Uhr, ereignete sich in Bruchhausen ein folgenschwerer Motorradunfall, bei welchem sich der 57-jährige Fahrer schwere Verletzungen zuzog. Der Motorradfahrer fuhr in Richtung Heidelberg auf der K 4153, als eine 22-jährige Autofahrerin
von Sandhausen kommend auf die K 4153 einbiegen wollte. Der Motorradfahrer bremste stark ab und stürzte. Zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam es nicht. Durch den Sturz zog sich der Motorradfahrer einen Knochenbruch sowie eine Kopfverletzung zu. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Zeugen des Unfalls setzen sich bitte mit der Verkehrsunfallaufnahme-Ost unter Tel. 0621-174-4140 oder 0621-174-2333 in Verbindung.(ots)