Sandhausen: Fußgänger lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall am späten Nachmittag in Sandhausen wurde ein Fußgänger lebensgefährlich verletzt. Der 59jährige kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Laut Polizei wollte der Mann bei Rotlicht eine Straße überqueren und wurde dabei von einer 23jährigen Autofahrerin frontal erfasst. Die junge Frau erlitt ebenfalls schwere Verletzungen und kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Die Landstraße durch Sandhausen war während der Unfallaufnahme teilweise gesperrt. feh