Sandhausen: Schwere Verletzungen bei Arbeitsunfall

Bei einem Arbeitsunfall in Sandhausen erlitt ein 39jähriger schwerste Verletzungen. Der Saisonarbeiter war gestern Abend in einem landwirtschaftlichen Betrieb mit Sortierarbeiten an einer Maschine beschäftigt. Laut Polizei wollte der Mann einen Fehler an der Maschine beheben, dabei geriet sein linker Arm in das Förderband. Er musste von der Feuerwehr aus der Maschine befreit werden. Sein linker Arm wurde noch vor Ort teilamputiert, der Mann kam in eine Klinik nach Ludwigshafen.