Sandhausen: Frontalzusammenstoß fordert zwei Schwerverletzte

Am Montag kurz vor 18 Uhr befuhr ein 41-jähriger Mann mit seinem Ford die L598 in Sandhausen in
Fahrtrichtung Heidelberg-Kirchheim. In Höhe der Bahnhofstraße kam er aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem Kleintransporter eines 35-jährigen Mannes. Beide Fahrer wurden schwer verletzt. Der 41-jährige wurde von der Feuerwehr aus seinem Pkw geborgen werden. Während der Unfallaufnahme war die L598 bis ca. 20.18 Uhr komplett gesperrt.(pol)