Schifferstadt: Autoschieber aus dem Verkehr gezogen

Zwei Autoschieber gingen der Autobahnpolizei am Mittwoch Nachmittag ins Netz. Die beiden Männer waren mit ihrem Gespann (Mercedes-Sprinter mit Anhänger und aufgeladenem Pkw) auf der Autobahn 61 in Richtung Hockenheim unterwegs. Wegen eines Verkehrsverstoßes wurden sie kontrolliert. Dabei stellte sich schnell heraus, dass der Fahrer keinen Führerschein besitzt und der aufgeladene Pkw in Frankreich als gestohlen gemeldet war. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen Hehlerei und Fahrens ohne Fahrerlaubnis, gegen den Beifahrer wegen Hehlerei eingeleitet.(pol/mf)