Schifferstadt: Festnahme nach bewaffnetem Raubüberfall

Zwei 19jährige sollen Mitte Mai kurz vor Ladenschluss eine Kiosk-Angestellte mit einer Pistole bedroht und Geld gefordert haben.
Anschließend flüchteten sie zu Fuß. Intensive Ermittlungsarbeit habe auf die richtige Spur und zu den Wohnungen der mutmaßlichen Täter geführt, erklärte die Polizei. Die beiden jungen Männer wurden festgenommen. (aha)