Schifferstadt: Schwerer Verkehrsunfall legt Landstraße lahm

Zwei Verletzte und ein Schaden von rund 15.000 Euro sind das Ergebnis eines Unfalls am frühen Morgen auf einer Landstraße zwischen Schifferstadt und Speyer. Laut Polizei missachtete eine 33-jährige PKW-Fahrerin die Vorfahrt eines 20-jährigen Autofahrers – es kam zum Zusammenstoß, in dessen Verlauf zwei wartende Transporter in Mitleidenschaft gezogen wurden. Die Feuerwehr musste die mutmaßliche Unfallverursacherin aus ihrem Auto befreien, sie kam mit schweren Verletzungen, der junge Autofahrer mit leichten ins Krankenhaus. Alle vier beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die L 454 war für rund drei Stunden im morgendlichen Berufsverkerkehr voll gesperrt.(mj)