Schönau: Arbeiter tödlich verunglückt

In Schönau bei Heidelberg stürzte ein Arbeiter von einem Dach und starb noch an der Unfallstelle. Der 58jährige Mann war mit einem Hubsteiger auf das Dach gestiegen um Elektroarbeiten auszuführen. Die Polizei vermutet, dass er einen Stromschlag bekam und daher acht Meter in die Tiefe stürzte. Der Notarzt eines Rettungshubschraubers konnte ihm nicht mehr helfen. Die Kollegen des Arbeiters standen unter Schock und wurden von einem Seelsorgeteam betreut. (cag)