Schönau: Draht über Radweg gespannt – Zeugen gesucht!

Unbekannte Täter haben einen Draht über einen schmalen Verbindungsweg zwischen Schönau und Altneudorf (Rhein-Neckar-Kreis) gespannt. Die Falle entdeckte ein Radfahrer gestern am späten Abend. Der 27-Jährige entfernte den Draht, der in Brusthöhe angebracht war. Anschließend meldete er sich bei der Polizei. Das Polizeirevier Neckargemünd hat die Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr aufgenommen. Personen, die Hinweise auf den unbekannten Täter geben können, werden gebeten sich beim Revier Neckargemünd unter 06223 92540 zu melden. feh