Schönau: Nach Flucht vor der Polizei – 28-Jähriger festgenommen

Knapp eine Woche nach seiner Flucht vor der Polizei ist ein 28-Jähriger in Schönau (Rhein-Neckar-Kreis) festgenommen worden. Spezialkräfte durchsuchten seine Wohnung und stellten mehrere abgeerntete Marihuana-Pflanzen, geringe Mengen Marihuana, Betäubungsmittelutensilien, Waffen-Attrappen und einen Teleskopschlagstock sicher, wie das Polizeipräsidium Mannheim gestern mitteilte. An dem Auto, mit dem der Mann sich der Polizeikontrolle entzogen haben soll, wurden gefälschte Kennzeichen festgestellt. Gegen den Mann werde unter anderem wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz und das Waffengesetz sowie wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung ermittelt. Der 28-Jährige habe in der Vergangenheit bereits ähnliche Delikte begangen. (dpa/lsw/asc)