Schönau: Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Unfall in Schönau im Rhein-Neckar-Kreis ist ein Radfahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte der 48-Jährige auf seiner Fahrt talabwärts nach links in einen Feldweg abbiegen und übersah dabei ein entgegenkommendes Auto. Bei dem Zusammenstoß wurde der Mann gegen eine Mauer geschleudert. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in die Universitätsmedizin Mannheim. Die 24-jährige Autofahrerin erlitt einen Schock. Sie sei in einem Eberbacher Krankenhaus ambulant behandelt worden, so die Polizei. (rk/pol)