Schriesheim: 26-Jähriger baut Marihuana in Wohnung an

Aufgrund eines Zeugenhinweises überprüfte die Polizei am späten Samstagabend die Wohnung eines 26-Jährigen in einem Haus in der Schillerstraße. Wie es heißt nahmen die Beamten bereits vor der Tür starken Marihuanageruch wahr. In der Wohnung wurden zunächst über 200 Gramm getrocknete Marihuanablüten und -blätterreste sowie eine geringe Menge Kokain
gefunden. In einer darüber liegenden Wohnung wurde schließlich eine Marihuana-Aufzuchtanlage mit über 100 Pflanzen in verschiedenen Wachstumsphasen fest- und anschließend sichergestellt. Wie die Polizei mittelt, wurde der Verdächtige, der sich kooperativ gezeigt habe, nach seiner Vernehmung und erkennungsdienstlichen Behandlung wieder auf freien Fuß gesetzt. (mf/pol)