Schriesheim: 64-Jähriger bei Kletter-Tour im Steinbruch abgestürzt

Beim Klettern im Schriesheimer Steinbruch stürzte ein 64-Jährige etwa 15 Meter in die Tiefe. Der Mann war nach Polizeiangaben mit einer Bekannten in der Wand. Den Ermittlungen zufolge führte ein Kletterfehler zu dem fatalen Sturz. Die Feuerwehr barg den Verunglückten. Er zog sich schwere Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Mannheimer Krankenhaus transportiert. Lebensgefahr besteht den Angaben zufolge nicht. (mho/dpa)