Schriesheim: Bei Unfall zwei Wildschweine getötet – Autofahrer unverletzt

Bei einem Unfall am Morgen auf der Landesstraße bei Schriesheim sind am zwei Wildschweine gestorben. Wie die Polizei mitteilt, war ein Autofahrer aus Wilhelmsfeld kommend unterwegs, als die Tiere die Fahrbahn überquerten. Der Mann konnte einen Zusammenstoß mit den Wildschweinen nicht mehr verhindern. Die Schadenshöhe dürfte sich ersten
Angaben zufolge auf ca. 2.000 Euro belaufen. Der Mann wurde nicht verletzt. (asc)