Schriesheim/Dossenheim: Gleitschirmflieger stürzt in Waldgebiet

Gegen 18 Uhr stürzte ein Gleitschirmflieger im Waldgebiet nahe der Schauenburg aus bislang ungeklärter Ursache ab und verfing sich anschließend in einem Baum. Wie die Polizei mitteilt, verständigte der Pilot selbstständig Polizei und Feuerwehr, da er sich in einer Höhe von ca. 15 Metern in einer hilflose Lage befand. Ein Großaufgebot der freiwilligen Feuerwehren aus dem Umkreis, der Polizei sowie der Rettungskräfte suchten in dem dichten Waldgebiet zwischen Dossenheim und Schriesheim nach dem Piloten. Spezialisten der Höhenrettung retteten den hilflosen Piloten, der, wie es heißt, ansprechbar war. Ob dieser durch den
Absturz verletzt wurde ist bislang nicht bekannt. (pol/asc)