Schriesheim: Kletterer im Steinbruch abgestürzt

Ein Kletterer zog sich beim Absturz in einem Steinbruch inSchriesheim schwere Verletzungen zu. Der Mann sei auf einem Klettersteig an einem Seil unterwegs gewesen, habe einen Fehler gemacht und sei dann drei Meter in die Tiefe gestürzt, teilte die Polizei mit. Der 56-Jährige sei auf einem Felsvorsprung aufgekommen und habe sich Wunden an den Beinen zugezogen. Andere Kletterer, die mit ihm vor Ort waren, seilten den Verletzten ab. Ein Hubschrauber flog den Mann in eine Klinik. (mho/dpa)