Schriesheim: Schulbus kollidiert mit engegenkommenden PKW

Bei einem Unfall mit einem Schulbus wurden in Schriesheim zwei Menschen verletzt. Laut Polizei kam dem Fahrer des Kleinbusses in der Talstraße ein PKW auf seiner Fahrbahn entgegen. Der Fahrer konnte nicht mehr ausweichen, es kam zu einer Kollision. In dem Bus befanden sich 7 Schüler im Alter zwischen 11 und 16 Jahren. Sie wurden von ihren Eltern abgeholt. Der Busfahrer sowie der Fahrer des entgekommenden PKW kamen mit Verletzungen ins Krankenhaus. Warum der Autofahrer in den Gegenverkehr geriet ist noch unklar. Den Schaden schätzt die Polizei auf 15 000 Euro.