Schwegenheim/B9: Brenndener Audi verursacht hohen Schaden

Weil seine Bremsen nicht mehr funktionierten und Feuer fingen, fuhr ein 43-jähriger Audi-Fahrer sein Auto gestern nachmittag kurzerhand in ein Gerstenfeld an der B9 bei Schwegenheim. Die Polizei geht derzeit von einem technischen Defekt aus. Der Mann bemerkte die Fehlfunktion auf seinem Weg nach Ludwigshafen, er kam in ein Krankenhaus. An seinem Audi entstand Totalschaden, insgesamt wird die Schadenssumme auf rund 16.000 Euro beziffert. /nih