Schwegenheim: schwerer Verkehrsunfall – Fahrer tödlich verletzt

Ein 26 Jahre alter Autofahrer ist am Mittwoch bei einem Unfall nahe Schwegenheim (Kreis Germersheim) getötet worden. Er sei auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Lastwagen zusammengeprallt, teilte die Polizei in Germersheim mit. Der Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Der 50 Jahre alte Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Es entstand ein Sachschaden von 35 000 Euro. Warum sein Wagen auf die Gegenfahrbahn auf der Bundesstraße 272 zwischen Schwegenheim und Weingarten geriet, konnte die Polizei zunächst nicht sagen. (dpa/lrs)