Schwerer Unfall auf A 61: Drei Schwerverletzte bei Ludwigshafen

Bei einem  Unfall auf der A 61 zwischen Mutterstadt und Ludwigshafen wurden drei Menschen schwer verletzt. Laut Polizei übersah am Mittag der Fahrer eines LKW mit Anhänger das Ende eines Staus. Er prallte mit hohem Tempo auf ein stehendes Auto. Durch den Aufprall wurde der Wagen gegen einen Sattelschlepper geschleudert. Ein weiterer PKW wurde ebenfalls beschädigt. Drei Personen kamen mit Rettungshubschraubern in umliegende Krankenhäuser. Der Schaden liegt bei 75 000 Euro. Während der Bergungsarbeiten kam es zwischen den Autobahnkreuzen Mutterstadt und Ludwigshafen zu Verkehrsbehinderungen. feh