Schwerer Unfall bei Heppenheim: Rettungshubschrauber im Einsatz

Bei einem Unfall auf der Landesstraße zwischen Heppenheim und Lampertheim wurde ein Mann schwer verletzt. Der 58-Jährige kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Laut Polizei kam der Autofahrer aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Wagen gegen ein Brückengeländer. Neben den Rettungskräften waren auch Feuerwehren aus der Umgebung sowie mehrere Streifenwagen der Polizei im Einsatz. Die Landesstraße war am frühen nachmittag für zwei Stunden voll gesperrt. Die Polizeistation Heppenheim sucht noch dringend Zeugen, die mehr über den Unfallhergang berichten können. Unter der Rufnummer 06252 -7060 werden alle Beobachtungen entgegengenommen. feh