Schwetzingen: 92-Jährige vor Enkeltrick bewahrt

Eine aufmerksame Bankangestellte in Schwetzingen vereitelte den berüchtigten Enkeltrick und rettete einer 92-jährigen Seniorin damit 20 000 Euro. Nach Polizeiangaben rief eine unbekannte Frau bei der alten Dame an und gab sich als deren Nichte aus. Die Betrügerin bat ihr Opfer wegen eines vermeintlichen Unfalls um Geld. Die 92-Jährige ging daraufhin zu ihrer Bankfiliale. Dort wurde jedoch eine Angestellte misstrauisch und verständigte die Polizei. (mho)