Schwetzingen: Drei Verletzte nach Verkehrsunfall – Rettungshubschrauber im Einsatz

Am Sonntagmittag kam es in Schwetzingen zu einem Verkehrsunfall mit zwei PKW. Wie es heißt befuhr ein 36-jähriger Mercedesfahrer die L597 von Schwetzingen kommend und wollte auf die B595 in Richtung Heidelberg abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Kia. Beide Fahrer wurden verletzt, Lebensgefahr kann nach Polizeiangaben jedoch ausgeschlossen werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 30.000 Euro, die Fahrbahn war für gut zwei Stunden gesperrt. (dpa/cj)