Schwetzingen: Fünf Schwerverletzte nach Frontal-Zusammenstoß

Beim Frontalzusammenstoß zweier Autos bei Schwetzingen sind fünf Menschen schwer verletzt worden. Die
32-jährige Fahrerin eines der Autos hatte am Freitagabend aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, wie ein Sprecher der Polizei am frühen Samstagmorgen sagte. Das Auto sei ins Schleudern geraten und mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Die 32-Jährige, ihre drei Mitfahrer und die
Fahrerin des anderen Autos wurden schwer verletzt. (dpa)