(UPDATE:) Schwetzingen: Entwarnung – Mutmaßlicher Fabrik-Brand entpuppt sich als Feuer in Unterstand

Update, 13.05 Uhr

Entwarnung in Schwetzingen. Der zunächst vermutete Brand im ehemaligen Ausbesserungswerk der Deutschen Bahn entpuppte sich als Feuer in einem Unterstand vor dem Fabrikgebäude. Das teilte die Polizei am frühen Nachmittag mit. Durch die Rauchentwicklung sei es zu keinerlei Gefährdung gekommen, Sachschaden sei äußerst gering, heisst es. Die Feuerwehr Schwetzingen war den Angaben zufolge mit 9 Fahrzeugen und 27 Einsatzkräften an der Brandstelle. (mho)

Erstmeldung, 10.10 Uhr:

Ein Großbrand beschäftigt aktuell die Feuerwehren in Schwetzingen und Umgebung. Nach Polizeiangaben brennt es seit 9.45 Uhr in dem ehemaligen Ausbesserungswerk der Deutschen Bahn. Die Ursache des Feuers in dem leerstehenden Fabrikgebäude sei noch unbekannt, heisst es. Die Feuerwehr sei mit einem Großaufgebot vor Ort. Die Polizei bittet Fußgänger und Schaulustige, die Rettungswege frei zu halten. Wir berichten weiter. (mho)