Schwetzingen: Handtaschenräuber verletzt eine 65-jährige Frau schwer

Am Montag gegen 5 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Täter in Schwetzingen einer 65-jährigen Frau die Handtasche zu rauben. Er stieß sie von hinten um und riss dann an der Handtasche. Die 65-Jährige
konnte ihre Handtasche jedoch festhalten. Während der Frau schwarz vor Augen wurde, ließ der unbekannte Täter von ihr ab. Die Frau zog sich nach Polizeiangaben Verletzungen am ganzen
Körper zu, erlitt mehrere Knochenbrüche und musste in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Eine Täterbeschreibung konnte die Frau nicht geben. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter 0621 174 4444 zu melden.(pol/mf)