Schwetzingen: Hoher Schaden bei Massenkarambolage auf B 36

Ein Schaden von rund 50.000 Euro entstand bei einem Unfall gestern Morgen auf der B 36 bei Schwetzingen. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 41-Jähriger mit seinem Mercedes auf einen weiteren Mercedes am Stauende auf. Durch die Wucht wurde der PKW auf einen vorausfahrenden VW geschoben, welcher wiederum mit einem Fiat kollidierte. Alle vier Fahrzeuge wurden so massiv beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Verletzt wurde niemand. (pol/mj)