Schwetzingen: Jugendlicher wegen Drogenhandels festgenommen

Am Dienstagmittag wurde in Schwetzingen ein 17-jähriger Mann wegen des Verdachts des Drogenbesitzes und Drogenhandels festgenommen. Der junge Mann fiel Polizeibeamten im Zivileinsatz auf, als er auf einem Schulhof mit weiteren Jugendlichen einen Joint rauchte. Bei der anschließenden Kontrolle wurden bei ihm  Drogen-Utensilien gefunden. Im Zimmer des 17-Jährigen in der elterlichen Wohnung wurden später weitere Drogen, eine Waage, Zubehör für Drogenkonsum sowie mutmaßliches Dealgeld in szenetypischer Stückelung sichergestellt. Nach erkennungsdienstlicher Behandlung wurde der 17-Jährige wieder auf freien Fuß entlassen.(pol)