Schwetzingen/Mannheim: Schwerer Unfall auf A 6 – mehrere Verletzte

Bei einem Unfall heute Morgen auf der A 6 zwischen der Anschlußstelle Schwetzingen und dem Autobahnkreuz Mannheim wurden mehrere Menschen verletzt. Zwei davon erlitten lebensgefährliche Verletzungen. Nach ersten Informationen der Polizei mussten zwei Menschen von der Feuerwehr aus einem Auto befreit werden. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Offenbar übersah der Fahrer eines Sattelschleppers das Stauende und fuhr auf einen PKW auf. Darin befanden sich vier Insassen, die alle schwere Verletzungen davontrugen. Die A 6 war in Fahrtrichtung Mannheim zeitweise voll gesperrt. Es kam zu massiven Verkehrsbehinderungen und kilometerlangen Staus.
feh