Schwetzingen: Seniorin vermisst – Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe

In Schwetzingen wird seit gestern eine 76 Jahre alte Bewohnerin eines Seniorenheimes vermisst. Trotz einer – wie es von der Polizei heißt – intensiven Suche im Haus und der unmittelbaren Umgebung des Heimes, verlief die Suche nach Monika B. bislang ergebnislos. Auch die großangelegte Suchaktion der Polizei im Anschluss ergab keine Hinweise.

Die Seniorin Monika B. ist altersbedingt dement und trotz auffallenden Ganges gut zu Fuß. Sie ist ca. 1,60 m groß, hat glatte, braune, schulterlange Haare und ist mit einer bräunlichen Hose, sowie einem bunten Oberteil mit Blümchenmuster bekleidet. Sie trägt ein grünes Patientenarmband aus Plastik. Sie hat einen starren Blick und hält ihren linken Arm meist hinter dem Rücken. Wer die Person gesehen hat, oder Hinweise zu ihrem Aufenthalt machen kann, wird dringend gebeten sich unter 0621 174-4444 an die Kriminalpolizei oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden. (mj/pol)