Schwetzingen: Unfall auf Bundesstraße – beide Fahrer verletzt

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße bei Schwetzingen wurden zwei Menschen verletzt. Laut Polizei fuhr gestern Abend ein 42-jähriger VW-Fahrer auf einen auf dem rechten Fahrstreifen liegen gebliebenen Mercedes auf. Durch die Wucht des Aufpralls verbog sich die Karrosserie des Mercedes so stark, dass der 40-jähriger Fahrer den Wagen nicht alleine verlassen konnte. Die Feuerwehr musste den mann aus dem Autowrack befreien. Beide Fahrer erlitten Verletzungen. Die Bundesstraße in Richtung Heidelberg war während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten für über zwei Stunden gesperrt. feh