Schwimmen: Philip Heintz in Dubai erfolgreich

Philip Heintz (SV Nikar Heidelberg) hat am zweiten Tag des Kurzbahn-Weltcups der Schwimmer in Dubai Platz zwei über 200 Meter Lagen belegt. Heintz musste sich am Mittwoch in 1:52,97 Minuten nur dem Japaner Daiya Seto (1:52,41) geschlagen geben. Damit verteidigte der Olympia-Sechste über diese Strecke seinen dritten Rang in der Weltcup-Gesamtwertung. (dpa/wg/Foto: Team Rio)