Sebastian Vettel für Laureus-Award nominiert

Sebastian Vettel steht erneut auf der Liste der Nominierten für den Laureus Sports Award. In der Kategorie „Laureus Sportsman of the Year“ hat der vierfache Formel 1-Weltmeister aber starke Konkurrenz. Neben dem Heppenheimer stehen Jamaikas Sprint-Superstar Usain Bolt, Großbritanniens Langläufer Mo Farrah, Basketball-Megastar Lebron James, Spaniens Tennis-Ass Rafael Nadal und Real Madrids Fußball-Schönling Cristiano Ronaldo zur Wahl. Die diesjährige Preisverleihung findet am 26. März in Kuala Lumpur in Malaysia statt. Die Laureus Awards gelten als die Oscars der Sportwelt. Sebastian Vettel war bereits in den letzten drei Jahren für den Preis nominiert, zog aber am Ende jeweils den Kürzeren. Aus deutscher Sicht können sich bei der diesjährigen Ausgabe außerdem der FC Bayern München als beste Mannschaft,  DFB-Torhüterin Nadine Angerer als Sportsfrau des Jahres und Stabhochspringer Raphael Holzdeppe als Newcomer des Jahres berechtigte Hoffnungen auf eine Auszeichnung machen. (mj)