Seckach: „Baumhasser“ schält Rinde ab

Ein Unbekannter hat in Seckach im Neckar-Odenwald-Kreis die Rinde von acht Bäumen abgeschält. Die Polizei spricht laut Mitteilung vom Samstag von einem „Baumhasser“. Der Täter habe die Stämme jeweils in einer Höhe von 1,20 Metern eingeschnitten und rund um die Bäume einen ein Meter breiten Streifen Rinde abgerissen. Der Unbekannte machte sich vermutlich im Laufe des Freitags an den Pflanzen auf dem Gelände einer Schule zu schaffen. Hinweise nimmt das Polizeirevier in Buchen entgegen. (mho)