Sinsheim: 110 Euro Beute bei Tankstellenüberfall

Bei einem Tankstellen-Überfall in Sinsheim erbeutete der Räuber gestern abend 110 Euro Bargeld. Nach Polizeiangaben betrat der Mann gegen 20.35 Uhr den Verkaufsraum und bedrohte die Kassiererin mit einer Pistole. Die Frau legte den Inhalt der Kasse auf den Tisch, der Täter schnappte sich die 110 Euro und flüchtete zu Fuß. Er wird laut Polizei folgendermaßen beschrieben: normale Statur, etwa 1,70 m groß, träger und schlurfender Gang, dunkle Augen, bekleidet mit einer grün-weiß-schwarz gestreiften Wintermütze, dunklem Schal, der über die Nase gezogen wurde, schwarze Jacke mit blauem Kapuzenpullover darunter, graue Stoff-Handschuhe mit rotem Muster, schwarze Hose. Die Kriminalpolizei Heidelberg sucht Zeugen, Hinweise unter 0621/174-4444. (mho)