Sinsheim: 21-Jähriger schlafend im Fahrzeug

Am Sonntagmorgen entdeckten Mitarbeiter der Straßenmeisterei auf der B 292 zwischen Sinsheim und Waibstadt einen beschädigten VW, der kurz nach der Mülldeponie mit eingeschaltetem Licht auf einem Parkplatz stand. Bei der Überprüfung des Fahrzeuges lag  der junge Fahrer schlafend im Fahrzeug. Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, war der junge Mann gegen 4:30 Uhr auf dem Weg von Sinsheim in Richtung Waibstadt. Kurz nach der Einmündung Richtung Daisbach verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Wie es heißt, enstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Der 21-jährige blieb unverletzt. (ots/cal)