Sinsheim: Bayern-Fußballerinnen holen Verteidigerin Demann von Hoffenheim

Fußball-Nationalspielerin Kristin Demann verlässt im Sommer die TSG Hoffenheim und wechselt zum FC Bayern München. Wie der deutsche Frauenfußball-Meister am Montag bekanntgab, kommt die 23 Jahre alte Abwehrspielerin zum 1. Juli und erhält beim Champions-League-Viertelfinalisten einen Dreijahresvertrag. „Sie ist variabel einsetzbar, hat strategische Qualitäten und spielt einen mutigen, ruhigen Ball“, lobte Trainer Thomas Wörle. Demann gab 2010 als 17-Jährige bei Turbine Potsdam ihr Liga-Debüt und wurde mit den Brandenburgern zweimal Meisterin. Für die Nationalelf stand sie seit Oktober 2015 sechs Mal auf dem Platz. (dpa/lsw)