Sinsheim: Café-Scheibe eingeworfen und geflüchtet – Polizei sucht nach Zeugen

Am Samstagabend kurz vor 23 Uhr warfen bislang unbekannte Täter mit Steinen die Scheibe der Eingangstür eines Cafés in Sinsheim ein. Durch die herumfliegenden Glassplitter erlitten zwei Gäste leichte Schnittverletzungen, das teilte die Polizei mit. Beide begaben sich selbst in ärztliche Behandlung. Bei den Tätern soll es sich um vier junge Männer gehandelt haben, die anschließend in Richtung Kleine Grabengasse flohen. Die Hintergründe für die Sachbeschädigung sind derzeit noch völlig unklar. Zeugen, die zur fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Telefon 07261/6900 beim Polizeirevier Sinsheim zu melden. /pol/nih