Sinsheim: CDU-Wettkampf um die Spitzenkandidatur geht in die heiße Phase

Der Zweikampf zwischen Thomas Strobl und Guido Wolf um die CDU-Spitzenkandidatur zur Landtagswahl 2016 geht an diesem Donnerstag (19.00 Uhr) in die heiße Phase. In Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) ist die erste von sechs Regionalkonferenzen, in denen sich die beiden Bewerber den CDU-Mitgliedern vorstellen. Die Bewerber halten zunächst Bewerbungsreden – danach sind Fragerunden geplant. Bis zum 2. Dezember können die Parteimitglieder ihr Votum abgeben und damit bestimmen, wer Herausforderer von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) wird. Das Ergebnis soll am 5. Dezember verkündet werden. Der Ausgang der Mitgliederbefragung gilt als offen.(dpa/lsw)