Sinsheim: Drei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Bei einem Auffahrunfall in Sinsheim wurden am Donnerstagnachmittag drei Personen leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 33-jährige Seat-Fahrerin auf den VW eines 60-Jährigen auf, als dieser an einem Kreisverkehr bremsen musste. Die Unfallverursacherin und ihr 10-jähriger Sohn wurden leicht verletzt, ebenso der 24-jährige Beifahrer des VW, sie wurden in eine Sinsheimer Klinik gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 9.000 Euro. /nih