Sinsheim: Drei Verletzte bei Unfall

In Sinsheim kam es am Morgen an der Einmündung zur B38 von der Landesstraße 592 zu einem Unfall, bei dem drei Menschen verletzt wurden. Wie die Polizei mitteilt, wollte eine 45-jährige aus Richtung Reihen kommend nach links in Richtung Steinsfurt abbiegen. Hierbei streifte ihr Fahrzeug das Auto eines 28-jährigen. Infolge dessen wurde sein Auto auf die Gegenfahrbahn abgedrängt und kollidierte mit einem 3,5 Tonner. Dabei wurden der 28-Jährige selbst, seine 29-jährige Beifahrerin und die 45-Jährige verletzt. Der 63-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Der Unfallhergang ist den Angaben nach noch nicht vollständig geklärt. Die Klärung der Frage, ob die Signalanlage in Betrieb war und welches Blinklicht angezeigt wurde, sei für die Unfallermittler dabei von besonderer Bedeutung. (asc)