Sinsheim: Hochgeschwindigkeits-Netz für den Rhein-Neckar-Kreis

Der Zweckverband High-Speed-Netz Rhein-Neckar nahm in Sinsheim die Arbeit auf. Er soll die Haushalte und Unternehmen in den 54 Städten und Gemeinden ans Glasfasernetz anbinden. An der konstituierenden Sitzung unter Vorsitz von Landrat Stefan Dallinger nahm auch Minister Alexander Bonde teil. Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz födert den Breitbandausbau. Der Zweckverbadn plant nächstes Jahr Investitionen von insegsamt rund 22 Millionen Euro.