Sinsheim: Schwangere Frau bei Unfall auf A 6 schwer verletzt

Eine schwangere Frau zog sich bei einem Auffahrunfall auf der A 6 bei Sinsheim schwere Verletzungen zu. Drei weitere Menschen wurden nach Polizeiangaben leicht verletzt. Wie es heisst, habe der Fahrer eines Kleintransporters übersehen, dass die Autos vor ihm verkehrsbedingt halten mussten. Er sei auf einen Wagen aufgefahren, der dadurch nach rechts geschleudert wurde. In ihm saß die Schwangere, die mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht wurde. Der Kleintransporter rammte nach Erkenntnissen der Polizei zudem einen weiteren Wagen, der wiederum gegen ein anderes Auto stieß. Ein nachfolgendes Fahrzeug wurde durch herumliegende Teile beschädigt. Die Autobahn in Richtung Mannheim war etwa eine Stunde gesperrt. Es bildete sich ein bis zu acht Kilometer langer Stau. (mho/dpa)