Sinsheim: Unbekannter setzt vier Kaninchen aus

Vier ausgesetzte Kaninchen fand ein Spaziergänger am Morgen am Straßenrand etwas außerhalb von Sinsheim. Die Tiere befanden sich nach Polizeiangaben in einer Katzentoilette in der Größe einer Tier-Transportbox. Die Polizei übergab die Tiere der Tierrettung, die die Häschen ins Tierheim brachte. Allem Anschein nach gehe es den Kaninchen gut, heisst es. Wer die Tiere ausgesetzt hat und wie lange sie in der Katzentoilette eingesperrt waren, ist bislang nicht bekannt. (mho)