Sinsheim: Verunglückter Arbeiter erliegt Verletzungen

Ein Arbeitsunfall in Sinsheim nahm ein tödliches Ende. Wie bereits berichtet, war am Freitagmittag in Sinsheim  ein Mann bei Reinigungsarbeiten durch das Dach eines Wohnhauses eingebrochen. Den Angaben zufolge stürzte der Arbeiter etwa fünf Meter tief auf eine Betonplatte und erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Ein Rettungshubschrauber flog den 30-Jährigen nach dem Unfall in eine Klinik. Dort starb er in der Nacht. (mho/dpa)